augenblicklich


augenblicklich

* * *

au|gen|blick|lich ['au̮gn̩blɪklɪç] <Adj.>:
1. ohne jede Verzögerung [geschehend, erfolgend o. Ä.]:
augenblickliche Hilfe erwarten; du hast augenblicklich zu kommen.
Syn.: auf der Stelle, 2 gleich, ohne Verzug, prompt, schnurstracks (ugs.), sofort, sogleich, unverzüglich.
2. zum gerade herrschenden Zeitpunkt [vorhanden, gegeben o. Ä.]:
die augenblickliche Lage ist ernst; die Ware ist augenblicklich knapp.
Syn.: gegenwärtig, heutig, im Augenblick, im Moment, jetzt, momentan, zur Stunde, zurzeit.
3. nur kurz andauernd:
eine augenblickliche Übelkeit, Verstimmung.
Syn.: flüchtig, kurz, kurzfristig, momentan, temporär, vorübergehend, zeitweilig.

* * *

au|gen|blick|lich 〈a. [—′—] Adj.〉
1. im Augenblick, gegenwärtig, zurzeit, zu diesem Zeitpunkt
2. sofort, jetzt
● eine \augenblickliche Schwäche; er ist \augenblicklich nicht da; er verschwand \augenblicklich; komm \augenblicklich her!

* * *

au|gen|blick|lich [auch: …'blɪk… ] <Adj.>:
1. unverzüglich, sofort:
auf -e Hilfe hoffen;
a. beginnen.
2. derzeitig, momentan:
-e Bedürfnisse;
wo ist er a. beschäftigt?

* * *

au|gen|blick|lich [auch: --'--] <Adj.>: 1. unverzüglich, sofort: a. beginnen; Katharina sollte a. aufhören, bei einem Italiener Küchendienste zu verrichten (Ossowski, Liebe ist 157); Sie gab das Manuskript an Giorgio Bassani weiter, der a. die literarische Bedeutung der Arbeit erkannte (Fest, Im Gegenlicht 90); auf -e Hilfe hoffen. 2. derzeitig, momentan: -e Bedürfnisse; Augenblicklicher Marktführer ist Texas Instruments (Presse 8. 6. 84, 12); wo ist er a. beschäftigt?; Augenblicklich wären höchstens fünf oder sechs Vereine in der Lage, die Kriterien für einen Börsengang zu erfüllen (Woche, 4. 4. 97, 2).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • augenblicklich — Adj. (Mittelstufe) sofort, ohne Verzögerung Synonym: unverzüglich Beispiele: Sie fordern eine augenblickliche Entscheidung. Sie bereute ihre Worte augenblicklich. augenblicklich Adj. (Mittelstufe) jetzig, momentan Synonyme: derzeitig, gegenwärtig …   Extremes Deutsch

  • Augenblicklich — Augenblicklich, adv. im Augenblicke. Das traurige Gerücht flog augenblicklich über das Land. Das Adjectiv, eine augenblickliche Freude, welche nur einen Augenblick dauert, ist nicht allein ungewöhnlich, sondern auch wider die Bedeutung des… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • augenblicklich — ↑momentan …   Das große Fremdwörterbuch

  • augenblicklich — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • im Moment • laufend • gegenwärtig Bsp.: • Ich möchte Ihnen meine Ehefrau vorstellen, aber sie ist im Moment nicht hier. • Was ist ihre gegenwärtige Adresse? …   Deutsch Wörterbuch

  • augenblicklich — 1. auf Anhieb, auf dem schnellsten Weg, auf der Stelle, eilends, flugs, geradewegs; gesagt, getan; im Nu, postwendend, prompt, schleunigst, schnellstens, sofort, sofortig, unmittelbar, unverzüglich; (geh.): schleunig; (ugs.): brühwarm, Knall auf… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • augenblicklich — au·gen·blick·lich Adj; 1 nur attr od adv; in diesem Augenblick, zurzeit ≈ derzeitig, momentan: Sein augenblicklicher Gesundheitszustand ist gut; Augenblicklich ist die Lage sehr schlecht 2 nur adv; ohne Zeit zu verlieren ≈ sofort: Verlassen Sie… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • augenblicklich — au|gen|blick|lich [auch ... blɪk... ] …   Die deutsche Rechtschreibung

  • augenblicklich —  ugenbletjlich …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • a.m.d.F.b. — augenblicklich mit der Führung beauftragt EN temporarily tasked with, acting …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • alsbaldig — augenblicklich, prompt, sofortig, unverzüglich; (geh.): schleunig; (bes. Papierdt.): umgehend. * * * alsbaldig:⇨sofortig …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.